Versand durch DHL go green
Nur 3,50 € Versandkosten

Wandern auf den Spuren von Game of Thrones in Nordirland

Kurz vorab: Für diesen Blogbeitrag gilt eine ausdrückliche Spoilerwarnung. Falls du noch vorhast, Game of Thrones zu gucken oder gerade dabei bist, solltest du diesen Text mit Vorsicht genießen. Im Folgenden werden zwar keine Szenen allzu detailliert dargestellt, dennoch wird auf einige prägende Momente innerhalb der Serie eingegangen.

Die Drehorte von Game of Thrones in Nordirland sind geprägt von atemberaubenden Landschaften und altertümlichen Bauwerken. Beim Anblick vieler dieser Orte wirst du direkt das Gefühl bekommen, selber Teil der Welt von Westeros zu sein. Um die Atmosphäre perfekt einzufangen, solltest du im Idealfall eine mehrtägige Wanderung planen, auf der du von einem Drehort zum nächsten unterwegs bist. Den passenden Rucksack von Fjällräven hierfür findest du in unserer großen Auswahl. Wie du dich gut auf eine längere Wandertour vorbereitest, haben wir dir hier zusammengefasst.

Gehörst du eher zu der entspannten Sorte, kannst du deinen Ausflug durch Westeros natürlich auch in Form von mehreren Tagestouren planen. Von einem Hotel aus kannst du dich beispielsweise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß auf den Weg machen, damit du die malerische Umgebung Nordirlands besser auf dich wirken lassen kannst. Für diese kleineren Touren reicht dann auch ein Daypack, wie der Kånken-Rucksack.

Nachfolgend stellen wir dir einige Drehorte aus den nordirischen Countys Antrim und Down vor.

Von den Graufreuds bis zum Königsweg – County Antrim

County Antrim liegt im Nordosten von Nordirland und bietet ideale Voraussetzungen für eine mehrtägige Wanderung, auf der du dich ganz den Drehorten von Westeros widmen kannst.

Los geht es mit den Ruinen von Dunluce Castle. Diese an einer Felsnase und direkt an der Küste gelegene Burg bietet einen dramatischen Anblick. Sie dient für die Serie als Vorlage für Peik, dem Stammsitz des Hauses Graufreud.

Erinnerst du dich an die Szene, als die rote Priesterin Melisandre den Schatten zur Welt bringt? Diesen Drehort kannst du hautnah auf dich wirken lassen, und zwar in den Höhlen von Cushedun. Unmittelbar an der Küste angrenzend ragen diese vor rund 400 Millionen Jahren geformten Höhlen tief in das Land hinein.

Die Mauer und die Schwarze Festung sollten auf deiner Tour selbstverständlich mit dabei sein. Der Steinbruch von Magheramorne, nördlich von Belfast, diente hierfür als Vorlage. Zwar wirst du hier nicht die Mauer in ihrer vollen Pracht erblicken, dafür mussten nämlich sehr große Greenscreens herhalten, dennoch ist die kleine irische Gemeinde ein wunderbarer Flecken Erde, der einen Blick definitiv Wert ist.

Ein sehr beliebtes Fotomotiv in Antrim sind die Dunklen Hecken. Dabei handelt es sich um eine extravagante Begrünung mit knorrigen Ästen, die von der Familie Stuart im 18. Jahrhundert angefertigt wurde. In Game of Thrones ist dies das Setting des Königswegs, auf dem wir Arya Stark das erste Mal als Junge verkleidet zu sehen bekommen.

County Down: zwischen Winterfell und Essos

Im Südosten von Nordirland liegt County Down. Auf deiner Tour durch Westeros wirst du hier einen der ikonischsten Orte der ganzen Serie antreffen: Burg Winterfell. Hierbei handelt es sich in der Wirklichkeit um Castle Ward. An kaum einem anderen Ort wirst du dich der Familie Stark so Nahe fühlen, wie hier.

Wenn du gerne tiefe Wälder erkundest, dann solltest du unbedingt einen Abstecher zum Tollymore Forest Park machen. Dieser 600 Hektar große Wald, der von sehr alten Bäumen und einzelnen Ruinen geprägt ist, dient in der Serie als Drehort für den verfluchten Wald. Also jener Ort, von dem aus die Weißen Wanderer sich zu den sieben Königslanden aufmachten.

Bei den Mourne Mountains machst du schließlich deine ersten Schritte in Essos. Diese fantastische Kulisse diente nämlich als Vorbild für die Dothraki-Stadt Vaes Dothrak. Die Ländereien nördlich von Winterfell befinden sich ebenfalls in dieser malerischen Landschaft.

Als Fan von Game of Thrones kommst du in Nordirland voll auf deine Kosten. Solltest du mit einem der Rucksäcke aus unserem Shop die einzelnen Drehorte erkunden, dann mach doch einen netten Schnappschuss für unsere Foto Galerie. Wie cool würde wohl ein Kånken-Rucksack vor der imposanten Burg Winterfell aussehen?